Waterland ist eine unabhängige Private-Equity- Investment-Gruppe

Waterland ist eine unabhängige Private-Equity-Investment-Gesellschaft, die Unternehmer dabei unterstützt, ihre Wachstumsziele zu erreichen. Mit umfangreichen finanziellen Ressourcen und den engagierten Fachleuten schafft Waterland für die Portfolio-Unternehmen die Basis, sowohl organisch als auch über Akquisitionen, schneller zu wachsen.

Waterland tritt dabei als aktiver Anteilseigner auf und spielt für die Unternehmen des Portfolios bei ihrer strategischen und operativen Entwicklung, ihrem Wachstum und der Leistung eine Schlüsselrolle. Mit dem im Feld Unternehmerische Investitionen erfahrenen Team zielt Waterland darauf ab, ambitionierten Unternehmern zu helfen, in der heutzutage immer wettbewerbsorientierteren Welt eine stabile Marktposition zu erreichen. Bis heute hat Waterland in über 550 Unternehmen investiert.

Waterland wird als Fondsmanager im von der niederländischen Regulierungsbehörde AFM (Autoriteit Financiële Markten) geführten Verzeichnis geführt.

Die Waterland Strategie (Artikel sgp REPORT Heft 03/2020)

Die Private Equity Investment-Gesellschaft Waterland (Top 5 der weltweit führenden Private Equity-Firmen) gibt hier einen Ausblick auf die künftige Strategie im kontinuierlich wachsenden deutschen Gesundheitsmarkt. Dr. Carsten Rahlfs, Managing Partner von Waterland, kommentiert die Strategie des Wachstumsinvestors im hiesigen Gesundheitsmarkt: „Viele Bereiche des deutschen Gesundheitswesens sind noch immer sehr fragmentiert, lokal organisiert und heben daher noch nicht die Potenziale für Qualitätsverbesserungen, wie dies in einem größeren Verbund möglich ist. Wir haben in den vergangenen Jahren g [...]

Discover

Weiter auf Wachstumskurs: Payment-Spezialist Serrala Group übernimmt AcceptEasy

Die Serrala-Gruppe, ein führendes Fintech-Unternehmen im Bereich Zahlungssoftware mit Hauptsitz in Hamburg, hat die Mehrheit der Anteile am niederländischen Software-as-a-Service-Anbieter (SaaS) AcceptEasy übernommen. Verkäufer der Anteile sind die Gründer und das Managementteam. Das Management wird weiter an Bord bleiben. Ebenso bleibt der Unternehmenssitz in Amstelveen in der unmittelbaren Nähe von Amsterdam, der perspektivisch ausgebaut wird.

Für Serrala, ein Portfoliounternehmen von Waterland Private Equity, ist der Zukauf die fünfte Add-on-Transaktion innerha [...]

Discover

Our offices